Galerien

Bilder der ersten Probefahrt 2009 Am Samstag den 18.04. fand die alljahrliche Probefahrt vor der Saisoneröffnung am 1. Mai statt. Auf Initiative von Heizer Marc Hüstermann und Lokführer Thorsten Weber wurden als Last nur die ältesten Wagen mitgenommen. Daher entstand ein fast (!) reinrassiger Zechenbahnzug bestehend aus der Dampflok NIEDERSACHSEN (ex. Gemeinschaftwerk Hattingen), Wagen 2 und 6 (ex. Ruhrkohle AG) und dem Packwagen (ehemals Rinteln-Stadthagener Eisenbahn), so wie er vor vielen Jahren im Ruhrgebiet hätte gefahren haben könnte.

Fahrt durch den sonnigen Oktober Am Samstag, den 13. Oktober war der letzte Fahrtag der Sommersaison, wobei die Gesamtstrecke von Meppen nach Essen/Oldenbg befahren wurde. Der goldene Oktober hielt sich am Morgen noch zurück. Erst gegen Mittag, als der Zug sich wieder auf die Rückfahrt von Essen nach Haselünne machte, kam die Sonne heraus. Das anfangs nicht so schöne Wetter tat der Stimmung im Zug keinen Abbruch. Der Zug war vor allem zwischen Haselünne und Löningen mit Fahrgästen voll besetzt.

"Eisenbahntradition e.V." in Haselünne Ein ungewohntes Bild ergab sich am Samstag, den 6. Oktober auf dem Bahnhof Haselünne. Der Verein "Eisenbahn-Tradition" aus Lengerich/Westf. führte an diesem Tag eine Sonderfahrt von Bad Laer nach Haselünne durch. Ziel war der Berentzen-Hof .

Dampfzug an Christi Himmelfahrt 2007 Die Bilder von unserer Fahrt an Christi Himmelfahrt wurden uns freundlicherweise von Christian Winkelmann und Holger Jansen für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.

Besuch der Eisenbahnfreunde des VEH Am 08.10.06 besuchten uns die Eisenbahnfreunde des Vereins zur Erhaltung der Hespertalbahn (VEH) in Haselünne. Zuglok bis Meppen war die E94 158. In Meppen war dann Lokwechsel. Ab hier bespannte unsere V23 den aus fünf Wagen bestehenden Sonderzug nach Haselünne. Unterwegs gab es bei Übermühlen, Bokeloh, und kurz vor Haselünne Fotohalte, welche von den mitreisenden Eisenbahnfreunden dankend angenommen und ausgiebig zum fotografieren genutzt wurde. In Haselünne angekommen machte sich ein Teil der Gruppe auf zum Berentzen-Hof, die anderen besichtigten unsere Werkstatt, sowie unsere Fahrzeuge. Großes Interesse fanden unsere Dampflok NIEDERSACHSEN, sowie unser Wagen 2 (ex Pörtingssiepen Nr. 6 der Ruhrkohle AG), der an diesem Tag das letzte Mal in seiner alten Lackierung besichtigt werden konnte. Der VEH besitzt ebenfalls eine Dampflok vom Typ "Bismarck" . Um 15.30 Uhr stand der Zug wieder zur Abfahrt in Richtung Meppen bereit, und wir nahmen Abschied von den Eisenbahnfreunden aus dem Ruhrgebiet.

100 Jahre Eisenbahnstrecke Cloppenburg-Friesoyte Am 1. Oktober 2006 wurde die Eisenbahnstrecke Cloppenburg-Friesoyte 100 Jahre alt. Aus diesem Anlass führten die Eisenbahnfreunde Hasetal auf Bestellung der Museumsbahn Cloppenburg-Friesoyte e.V. Sonderfahrten auf der Strecke durch. Gefahren wurden 2 Zugpaare. Die Resonanz der Bevölkerung war sehr groß.

1 2   »